Anlässlich des weltweiten Aktionstags für Privatsphäre stehen die Piraten Düren am Samstag, den 01. Juni, ab 10 Uhr den Bürgerinnen und Bürgern am Informationsstand in Merzenich am Lindenplatz Rede und Antwort.
Am darauffolgenden Mittwoch laden die Piraten dann um 19 Uhr zu einem Stammtisch in das Merzenicher Restaurant „Mediterran“, Dürenerstr. 4, ein. Alle Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, an dieser offenen Runde teilzunehmen.

Der Direktkandidat der Dürener Piratenpartei Marcus Friedrich wird zugegen sein und gerne über die Piraten und ihr Parteiprogramm sprechen.
Ein wichtiges kommunales Thema in Bezug auf Privatsphäre und Datenschutz ist die in der Vergangenheit viel diskutierte Videoüberwachung am Merzenicher S-Bahnhof.
Überwachungskameras helfen nur begrenzt bei der Aufklärung von Straftaten und der Einschränkung von Kriminalität. Das Grundgesetz verpflichtet in Artikel 10 und 13 den Staat zum Schutz der Privatsphäre seiner Bürgerinnen und Bürger. Wenn die Regierung pauschal und ohne konkreten Anlaß überwachen lässt, ist das eine vollkommen inakzeptable Verletzung elementarer Bürgerrechte.

Was denkst du?