Im Rahmen einer kleinen Anfrage im Landtag von Nordrhein-Westfalen [1] fordert Daniel Schwerd, MdL der Piratenpartei, die Landesregierung auf, die zukünftige Nutzung des Geländes des Landesamtes für Ausbildung, Fortbildung und Personalangelegenheiten der Polizei NRW Bildungszentrums Linnich (LAFP – BZ Linnich) offen zu legen. Die Initiative für diese kleine Anfrage ging von den im Kreis Düren engagierten Piraten aus.

Die Polizeischule spielt seit geraumer Zeit keine Rolle mehr in der Planung der zentralen Aus- und Fortbildung der Polizei NRW. Damit stellt sich die Frage, wie mit diesem Gelände zukünftig verfahren werden soll. Zwar wurden Teile des Freshman Institute der FH Aachen temporär auf dem Gelände untergebracht, auch wurde die zentrale Zulassungsstelle für Polizeifahrzeuge NRW dort angesiedelt und Teile werden weiterhin zur Polizei-Ausbildung verwendet, dennoch wird damit nur ein geringer Teil dieses Areals genutzt. Seitens der für dieses Gelände zuständigen Landesbehörde ist ein klares Nutzungskonzept bisher nicht erkennbar. MdL Schwerd wurde von den Piraten des Kreises Düren über diesen Umstand informiert und brachte am 25.06.2013 die kleine Anfrage in den Landtag ein. Mit einer Beantwortung wird in etwa vier Wochen gerechnet.

Das Gelände der Polizeischule grenzt an die Innenstadt, demzufolge wäre es für das Stadtbild Linnichs ein großer Gewinn, wenn die Gebäude nicht länger leerstehen würden, sondern den Bürgerinnen und Bürgern auf irgendeine Weise zugute kämen.

[1] http://www.landtag.nrw.de/portal/WWW/dokumentenarchiv/Dokument/MMD16-3374.pdf?von=1&bis=0

Was denkst du?