Transparenz

Hallo, meine Name ist Sascha Zuther. Hier informiere ich über meine Arbeit im Stadrat.

H  i  e  r    kann man sehen, wie ich abstimme.


Stadtrat Linnich

  • Mitglied im Stadtrat seit dem 1.6.2014
  • seit 1.7.2016 Fraktionsvorsitzender der FDP/PIRATEN-Fraktion
  • Mitglied im Haupt- und Beschwerdeausschuß
  • Mitglied im Rechnungsprüfungsausschuß
  • Mitglied der Gesellschafterversammlung der Entwicklungs- und Dienstleistunggesellschaft der Stadt Linnich mbH
  • Mitglied im Arbeitskreis Friedhöfe
  • stellvertr. Mitglied im Aufsichtsrat der Entwicklungs- und Dienstleistunggesellschaft der Stadt Linnich mbH
  • stellvertr. Mitglied im Schulausschuß
  • stellvertr. Mitglied im Finanz- und Personalausschuß
  • Aufwandsentschädigung pro Monat 635,70 €

Für meine Arbeit habe ich von der Stadt erhalten:

  • Ausweis für Rathausparkplatz
  • Postfach im Rathaus
  • iPad Air
  • der Fraktion steht ein Büro mit Computer und Telefon zur Verfügung

Kreistag Düren

  • Mitglied der Fraktionsversammlung der UWG-PIRATEN-Fraktion
  • stellvertr. Mitglied im Sportausschuß

Sitzungsgeld 40,30 € + Fahrtkosten 6,60 € bzw. 17,40 € nach Sitzungsort Jülich oder Düren

Abrechnungsbescheide (Beispiele) 

Aufwandsentschädigung 2016-7Sitzungsgeld 2016-7















Ich erhalte kostenlose Zeitschriften:

  • Netzwerk Kommunal, RWE Deutschland AG, 45128 Essen
  • privat Kundenmagazin der NGW GmbH, Duisburg
  • Transparerent; Gelsenwasser AG, Gelsenkirchen
  • Kommunalkompaß Tipps für Kommunalpolitiker, Bund der Steuerzahler Deutschland e.V., Berlin
  • LVR Report; Landschaftsverband Rheinland, 50679 Köln
  • smarte seiten, RWE Deutschland AG, 45128 Essen -Städte- und Gemeinderat, Städte- und Gemeindebund, Düsseldorf
  • next, RWE Vertriebs AG, Dortmund

 

Fraktionsfinanzen 2014:

Art Einnahmen Ausgaben
Fraktionsmittel Stadt Linnich 809,58 €
Geschäftsbedürfnisse (Büromaterial u.a.) 208,56 €
Kontoführungsgebühren 13,45 €
Personal/ext. Sachverst./ 40,00 €
Beiträge an kommunalpol. Vereinigungen 90,00 €
Summe 809,58 € 352,01 €
Überschuß 457,57 €

 

 

Ratsarbeit

 
Anträge Ergebnis im Stadtrat Anfragen Antwort der Stadt
Antrag: Nutzung des ehemaligen Lehrerseminars Abstimmungsergebnis im Rat (im Protokoll unter 7.1) abgelehnt Anfrage: Auswirkungen der zweiten KIBIZ Revision (Antrag)Antwort der Stadt Antwort der Stadt
Antrag: Freifunk für Linnich (gemeinsam mit der CDU) angenommen

 

Anfragen zum Haushaltsentwurf und Stellenplan 2015 mit Antwort der Stadt Antwort der Stadt
Antrag zur Prüfung einer Schnellbulinie nach Baal (gemeinsam mit der UWG-PKL) abgelehnt Anfrage Anträge im Internet Antwort der Stadt
Antrag Einführung eines Bürgerhaushalt I(gemeinsam mit den Grünen) angenommen Anfrage Meldeauskünfte

(hier erhält die Stadt Geld für die Weitergabe von Adressdaten)

Antwort-Anfrage zu Meldeauskünften
Antrag: Einberufung des Bau – und LiegenschaftsausschussesIHK: Ausbau der Rurstraße (gemeinsam mit CDU, Grünen; UWG-PKL) (wurde angenommen) angenommen Anfrage zu Fraktionsmitteln

(hier bekommen die Fraktionen Geld von der Stadt)

Anfrage zu Fraktionsmitteln-Antwort
Antrag: Erlass einer Satzung für Transparenz und Informationsfrei-heit abgelehnt
Antrag: Benennung der Gesamtschule Aldenhoven – Linnich angelehnt